Verfasst von: CTL AG
Homberg, den 5. November 2021

Ökonomisch und sportlich mit JobRad

Bereits Ende März stellten die Auszubildenden der CTL AG ihr unternehmensinternes Projekt „Green-Logistics-Project“ (kurz: GLP) vor. Die Zielsetzungen dieses Projekts gehen in zwei Richtungen: zum einen die Gesundheitserhaltung und Gesundheitsförderung ihrer KollegInnen und zum anderen die Durchsetzung von selbstgestalteten Nachhaltigkeitskonzepten, um den ökologischen Fußabdruck der CTL zu minimieren. Ein wichtiger Teil dieses Projekts ist das Thema „Fahrradleasing“, da es beide Richtungen des GLP abbildet. Somit wurde im Juli eine Kooperation mit JobRad eingegangen, bei der jegliche Art von Fahrrad geleast werden kann.

Leasen über den Arbeitgeber

Die JobRad GmbH ist ein deutschlandweiter Anbieter für Dienstleistungen mit Sitz in Freiburg. Sie organisieren das Leasing von Fahrrädern und E-Bikes für Arbeitgeber und deren Überlassung an ArbeitnehmerInnen mittels einer digitalen Portallösung. Die Abwicklung ist hierbei ziemlich simpel: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen sich ihr Wunschrad beim Fachhändler oder online aus – dabei sind alle Hersteller und Marken möglich. Der Arbeitgeber least das Dienstrad und überlässt es der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter zur beruflichen und privaten Nutzung.

Vorteile für jeden

Nach 4 Monaten ziehen wir eine erste Bilanz: Das Angebot trifft auf hohe Zustimmung bei den CTL MitarbeiterInnen. So auch bei Simone Schölling (s. Bild), die seit Juli ihr JobRad besitzt, weil sie ihre Fitness verbessern und ein neues Hobby entdecken möchte: „Ich spielte schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir ein E-Bike anzuschaffen. Da kam mir das Leasingangebot über die CTL ganz gelegen. Vor allem, weil man wirklich bis zu 40 % gegenüber dem Direktkauf sparen kann und die Kaufsumme nicht auf einmal bezahlen muss. Ich konnte mich auch leichter für ein etwas teureres und damit höherwertiges Fahrrad entscheiden.

Da regelmäßig Inspektionen durchgeführt werden müssen, ist das Fahrrad immer in einem guten Zustand. Bei einem Privatkauf würde man wahrscheinlich nicht so regelmäßig eine Inspektion durchführen lassen, zumal dies bei Barzahlung auch teurer ist. Weil die Inspektion über die Leasingrate abgerechnet wird, kommt man auch hierbei günstiger weg.“

Somit ist das Fahrradleasing nicht nur umweltfreundlich, da es Klimagase einspart, weniger Lärm verursacht und die Luftqualität verbessert, sondern es macht auch Spaß, hält fit und schont den Geldbeutel.

Homberg, den 16. November 2021

Neuer Partner im CTL Netzwerk

Wir begrüßen die Zippel Logistik GmbH herzlich in unserer Kooperation und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Die Zippel Logistik... Weiterlesen
Homberg, den 15. November 2021

Erfolgreiche Zertifizierung der CTL AG nach ISO 9001, ISO 14001 und HACCP

Im Jahre 2015 wurde in der CTL Zentrale und an allen Umschlagsbetrieben die Zertifizierung im Qualitätsmanagement nach ISO Norm 9001:2015... Weiterlesen
Homberg, den 5. November 2021

Ökonomisch und sportlich mit JobRad

Bereits Ende März stellten die Auszubildenden der CTL AG ihr unternehmensinternes Projekt „Green-Logistics-Project“ (kurz: GLP) vor. Die Zielsetzungen dieses Projekts... Weiterlesen