Verfasst von: CTL AG
Homberg, den 19. Juni 2023

Meilenstein: CTL erreicht Marke von 180 Partnern

Emons ist mit weiteren vier Niederlassungen vertreten
Die Cargo Trans Logistik AG verfügt erstmals in ihrer Geschichte über 180 Partner. Neu dabei sind vier Niederlassungen von Emons. Emons betreibt mit über 20 eigenen Stückgut-Standorten ein privates deutsches Netzwerk und stärkt dieses unter anderem durch die Kooperation mit der CTL. Diese schafft dadurch ihrerseits ein noch engmaschigeres Netz, das trotz volatiler Sendungsmengen über eine hohe Qualität und Stabilität verfügt. Besonders in eingangsstarken Regionen können diese Mengen nun deutlich effizienter verarbeitet werden. Auf der transport logistic, der Weltleitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, trafen sich CTL-Vorstand Francesco De Lauso und Robert Fleischer, Mitglied der Geschäftsleitung von Emons, um die künftigen Herausforderungen des Marktes zu diskutieren.

Robert Fleischer & Francesco De Lauso auf der tl23 in München

 

Stabilität des Netzwerkes wird weiter erhöht
„Um auch in Zeiten volatilerer Sendungsmengen weiterhin zuverlässige und stabile Laufzeiten zu gewährleisten, sind wir stets auf der Suche nach neuen Partnern. Wir haben mit Emons festgestellt, dass wir eine ähnliche Philosophie haben und gemeinsam viele Synergien heben können“, sagt CTL-Vorstandsvorsitzender Francesco De Lauso. Durch die Aufschaltung der vier Emons-Niederlassungen in Duisburg, Hallbergmoos, Bexbach und Himmelkron steigt die Zahl der CTL Partner auf 180.

Nachlaufentfernung beträgt weniger als 36 Kilometer
Die neuen Standorte tragen zur weiteren Verdichtung des CTL-Netzwerkes bei. „Die Entfernungen im Nachlauf reduzieren sich noch einmal auf unter 36 Kilometer. Das sorgt für eine zuverlässigere Lieferung und eine hohe Flexibilität“, sagt De Lauso. Besonders in der Metropolregion München, aber auch in Duisburg sowie im Saarland schafft die Stückgutkooperation eine doppelte Abdeckung für eine effizientere Verarbeitung der Sendungsspitzen.

Langfristige Partnerschaft als Ziel
Robert Fleischer, Mitglied der Geschäftsleitung von Emons, sagt zur Zusammenarbeit mit der CTL: „Wir sind vom Minding und der Sendungsstruktur ähnlich aufgestellt und brauchen Partner, die so wie wir als Stückgutexperte am Markt agieren. Da wir innerhalb unseres Netzwerks mit eigenen Niederlassungen arbeiten, prüfen wir genau, wo wir Wachstum unterliegen und Herausforderungen hinsichtlich der Verarbeitung von Sendungen haben. Als mittelständisches Unternehmen ist unser Ziel klar, dass wir uns gemeinsam mit der CTL entwickeln und eine langfristige Partnerschaft eingehen wollen.“

Über Emons
Das in Köln beheimatete Unternehmen Emons ist ein etablierter und weltweit agierender Transport- und Logistik-Dienstleister mit hohem Qualitäts- und Umweltanspruch. Emons wurde 1928 gegründet und bietet umfassende Leistungen unter anderem im Land-, See- und Luftverkehr sowie intermodalen Verkehre an. Das Familienunternehmen entwickelt zudem in der Lagerlogistik individuelle Konzepte. Zu den Dienstleistungen zählen unter anderem Warehousing, Konfektionierung, Kommissionierung sowie weitere Value Added Services. Außerdem verfügt Emons über eines der wenigen mittelständisch-privaten Logistiknetzwerke in Deutschland. Emons beschäftigt weltweit 3650 Menschen an rund 116 Standorten in Deutschland, Europa, Asien und Nordamerika.

 

 

Homberg, den 16. Januar 2024

Neues Produkt: CTL Collect geht an den Start

Schneller ans Ziel: Die Cargo Trans Logistik (CTL) AG sorgt für noch flexiblere und effektivere Sendungen. Ab sofort bieten wir... Weiterlesen
Homberg, den 12. Dezember 2023

Cargo Trans Logistik AG treibt Internationalisierung voran

Die Cargo Trans Logistik (CTL) AG erweitert ihre internationalen Verbindungen und kooperiert ab sofort mit dem spanischen Logistikspezialisten SEITRANS SA... Weiterlesen
Homberg, den 14. September 2023

GARLAND TRANSPORT SOLUTIONS – Der ideale Partner für die iberische Halbinsel

Mit Garland nach Spanien und Portugal Die Garland Group gehört mit ihrer fast 250-jährigen Tradition zu den ältesten Transport- und... Weiterlesen